Now Playing Tracks

Nachtrag zum SWR 3 New Pop Festival. Gut gemeint vom Südwest-Sender, neuen “Stars” ein Festival zu widmen. Leider passt das Publikum nicht, ebenso der antiquierte Venue. Baden-Baden, Sitz vom SWR, ist eher was für Tanztee und Kurschatten. 

Nicht verwunderlich, wenn selbst die Kommentatoren die Stimmung bei einem Konzert wiefolgt beschrieben:

"Die Leute sind das ganze Konzert über gestanden!"

Ja Wahnsinn. Vergesst Glastonbury oder Sziget. Tja, das SWR3 New Pop Festival-Publikum, ein verrückter Haufen. Nur was für die ganz Hartgesottene. Dann doch lieber zu einer Beerdigung - seht Euch mal das Video oben an. Wer tut sich so einen Konzertbesuch freiwillig an? Arme Zaz. Man kann sich sein Publikum nicht aussuchen. 

To Tumblr, Love Pixel Union